Polnische Frauen und was von Ihnen zu erwarten ist

Es ist gut bekannt, dass polnische Frauen ziemlich anziehend sind. Auch sind die Frauen sehr schlagfertig und manchmal kann ihre Art auch etwas harsch wirken. Obwohl dies als Vorteil angesehen werden kann, birgt es auch einige Tücken. So ist es schwierig ihr Interesse an Ihnen richtig einzuschätzen, wenn sie Ihnen zwar ihre Handynummer gibt, aber sich womöglich nie wieder bei Ihnen melden wird.

 

Krakau, Breslau, Posen, wie auch die mittelgroßen und kleineren polnischen Städte sind voll von attraktiven Frauen, die sich nach einer Beziehung sehnen. Polnische Frauen sind im Durchschnitt sehr weiblich und schaffen eine sehr lockere und entspannte Atmosphäre um sich herum. Sie sind mitfühlend, nicht zu exzentrisch und wissen es ihre Zeit zu genießen.

 

Das Aussehen polnischer Frauen

 

Das Land Polen ist ein ziemlich homogenes Land, und die Frauen haben alle ein ähnliches Erscheinungsbild. So gibt es nur ein paar verschiedene Erscheinungsformen. Es gibt viele Blondinen und Brünetten und sogar einige Rothaarige. Polnische Frauen haben in der Regel meist rundliche, feminine Körperformen und damit sicherlich mehr Kurven als ihre Kolleginnen in der Ukraine, Rumänien, Russland oder sogar in der Slowakei. Wenn Sie sehr dünne Frauen mit weniger Kurven bevorzugen, ist Polen möglicherweise nicht der richtige Ort für Sie, da die Frauen im Durchschnitt eine ziemlich üppige Figur haben.

 

Die Persönlichkeit polnischer Frauen

 

In drei Worten beschrieben; angenehm, freundlich und fürsorglich. Die Frauen in Polen sind für ihre freundliche und offene Haltung bekannt, da das Land eines der einfachsten ist, wenn es darum geht, neue Frauen kennenzulernen und nicht so oft mit harten Absagen konfrontiert zu werden.

 

Einerseits ist es großartig, dass die Frauen offen und zugänglich sind, andererseits können Sie sich nicht immer sicher sein, ob sie wirklich aufrichtig sind, wenn sie sich auf einen Kontakt mit Ihnen einlassen. Somit kann es sehr gut passieren, dass Sie eine Frau kennenlernen und diese Ihnen ihre Nummer gibt und zwar aus reiner Höflichkeit, weil sie nicht nein sagen will. Genauer hinsehen! Man merkt es in den Augen und in der Körpersprache einer Person recht schnell, ob sie wirklich interessiert ist.

 

Polnische Frauen sind nett und gelassen und sind viel vorhersehbarer als beispielsweise russische Frauen. Sie bemühen sich in der Regel für die Familie zu sorgen, aber sie erwarten, dass der Mann doch den größten Beitrag dazu leistet. Manchmal sind sie Chaoten und so müssen Sie die Kontrolle selbst übernehmen und die Frauen auf den Boden der Tatsachen wieder zurückholen. Wenn man ihnen jedoch klare Ansagen macht, so funktioniert das in der Regel sehr gut. Man sollte jedoch insgesamt nicht zu viele Emotionen erwarten und kein Übermaß an Leidenschaftlichkeit. Beziehungen nehmen die Frauen entspannt, das werden auch Sie schnell bemerken.

 

Polnische Frauen mit anderen europäischen Frauen im Vergleich

 

Polnische Frauen fallen im Vergleich zu anderen europäischen Frauen, aufgrund ihres niedlichen Aussehens und ihrer aufgeschlossenen Art positiv auf.

 

Im Vergleich zu anderen europäischen Frauen sind polnische Frauen:

 

– schöner als deutsche Frauen. Sie kleiden sich weiblicher und nehmen ihr Aussehen ernster als ihre Nachbarn im Westen.

 

– weniger attraktiv als russische Frauen, aber leichter zu verstehen. Es gibt weniger sprachliche und kulturelle Barrieren, die den Aufbau einer Beziehung behindern könnten.

 

–  im Vergleich zu Polen und Rumänien ist das durchschnittliche polnische Mädchen niedlicher.

 

– etwas weniger attraktiv als weißrussische Frauen, obwohl es hier keinen großen Unterschied gibt.

 

– etwa auf Augenhöhe mit tschechischen Frauen, aber weitaus freundlicher und höflicher.

 

– insgesamt weniger attraktiv als ukrainische Frauen.

 

Tipps für die Partnersuche in Polen

 

Polnische Frauen sind insgesamt sehr loyal und haben viele Eigenschaften, die für eine langfristige Beziehung wünschenswert sind. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Tipps, die Sie bei der Partnersuche in Polen berücksichtigen sollten:

 

1. Polnische Frauen haben kein Interesse an Materialismus

 

Polnische Frauen sind einfach nicht materialistisch veranlagt. Sie sind oft sehr glücklich mit nur kleinen, bedeutungsvollen Geschenken und so müssen Sie nicht viel Geld ausgeben, um ihnen die neuesten Accessoires zum Geburtstag zu kaufen. Es kann sein, dass polnische Frauen es nicht gut heißen und es in Frage stellen, wenn Sie unnötig viel Geld für teure Restaurants und ähnliches ausgeben wollen. Sie sind selbst eher bedacht und sparsam und gleichzeitig nicht zu übertrieben in diesem Vorhaben.

 

Im Gegensatz zu dem, was Sie in Ländern wie der Ukraine, Weißrussland und sogar in Russland finden, wo Mädchen Sie nicht selten bereits vor oder gleich nach einem ersten Treffen ungeniert bitten, teure Geschenke zu kaufen, greifen polnische Frauen niemals auf eine solche Taktik zurück und zücken schnell die rote Karte, wenn ein Mann, der auf eine ernsthafte Beziehung aus ist, Ihnen so kommt.

 

Polnische Mädchen kleiden sich immer noch gern nach den neuesten Trends, aber sie entscheiden sich nicht immer für die allerneuesten und exklusiven Luxusartikel – ähnlich wie bei einem Besuch an Orten wie Kiew und Moskau.

 

Fazit: In den meisten Fällen werden Sie sie nicht mit einer gut gefüllten Brieftasche und einer Einladung ins luxuriöseste Restaurant der Stadt beeindrucken können.

 

2. Seien Sie immer der Leader

 

Polnische Frauen suchen jemanden, der sein Leben im Griff hat und der genau weiß was er will. Sie müssen damit immer eine führende Rolle einnehmen, wenn Sie mit einer polnischen Frau zusammen sind und alle Entscheidungen treffen, ganz egal, ob es sich nur um die Restaurantauswahl oder um längerfristige Pläne, wie einen Umzug oder Urlaub dreht.

 

Obwohl sie ab und an selbst bereit sind Entscheidungen zu treffen, verbleibt die volle Kontrolle in der Hand des Mannes. Sie sollten sich daran erinnern, wenn Sie Ihre Persönlichkeit nach außen projizieren.

 

Polnische Frauen erwarten von Ihnen, dass Sie ein ganzer Mann sind und immer an der Spitze des Entscheidungsprozesses stehen. Übernehmen Sie stets die Kontrolle und regeln Sie alles selbst.

 

 

3. Seien Sie familienorientiert

 

Im Allgemeinen sind polnische Frauen ziemlich traditionell und die Mehrheit von ihnen möchte eine Familie gründen. Wenn Ihre Beziehung sich weiterentwickelt, können Sie davon ausgehen, dass diese Konversation aufkommen wird. Höchstwahrscheinlich wird in ihrer Familie bereits lange über ihren Nachwuchs getuschelt.

 

Slawische Frauen fühlen sich unter Druck gesetzt, wenn sie älter werden. Das fängt so mit 25 Jahren an. Eine hohe Mehrheit ihrer Altersgenossen und Freunde sind im gleichen Alter höchstwahrscheinlich bereits verheiratet und viele haben bereits Kinder und Familien mit ihren Partnern.

 

Wenn dies etwas ist, das Sie aktuell noch nicht interessiert, sollten Sie eher nach Mädchen in den jüngeren Altersgruppen Ausschau halten, da diese oft noch studieren und sich vorerst auf Ihre Karriere konzentrieren wollen.

 

Polnische Frauen sehnen sich danach, einen Partner zu finden, mit dem sie eine Familie gründen können, und es wird nahezu ungewöhnlich sein, ein Mädchen zu finden, das nicht eines Tages auch eigenen Nachwuchs haben möchte.

 

4. Zeigen Sie Kenntnisse über ihre Kultur, insbesondere in der Sprache

 

Die Polen sind sehr stolz auf ihre Kultur und reden gerne darüber. Sie sind nicht nur stolz, sie kennen sich auch gut mit ihrer eigenen Geschichte und den Fakten über ihr Land aus. Ein wenig über Land und Leute zu wissen wird im Umgang mit polnischen Frauen einen großen positiven Beitrag leisten.

 

Obwohl polnische Frauen in den meisten Fällen die englische Sprache sehr gut beherrschen, werden Sie mit kleinen Kenntnissen in der polnischen Sprache sicher punkten, da die Sprache als eine der schwierigsten in der Welt gilt.

 

Wenn Sie soweit sind, dass Sie sich mit ihr ein wenig in ihrer Muttersprache unterhalten können, heben Sie sich damit wirklich von anderen Ausländern ab.

 

 

5. Ältere Männer haben es schwerer in Polen

 

Polnische Frauen ziehen es im Allgemeinen vor Männer zu treffen, die ihrem eigenen Alter entsprechen. Wenn ein Mädchen Anfang 20 ist, erwartet sie auch, dass ihr Partner ein ähnliches Alter hat. Es ist nicht üblich, Frauen in ihren frühen Zwanzigern zu finden, wenn Sie selbst an die 30 sind. Wenn Sie sich in dieser Altersgruppe befinden, werden Sie höchstwahrscheinlich einige Erfolge bei der Altersgruppe der 25- bis 30-Jährigen haben. Jüngere Frauen, zwischen 18 und 24 Jahren, werden sich nur schwer für eine längerfristige Beziehung mit Ihnen entscheiden können.

 

Wenn Sie nur kurzfristig nach etwas suchen, ist es immer möglich sich jünger zu machen als tatsächlich, aber eine Frau wird dies immer herausfinden.

 

Polen ist wirklich kein Ort für ältere Männer und die meisten Frauen sind Anfang/ Mitte 20, wenn Sie sich auf die Suche nach dem Partner fürs Leben machen. Wenn Sie bereits viel älter das sind, so sollten Sie eher Länder wie die Ukraine, Rumänien oder Russland für Ihre Partnersuche in Betracht ziehen.

 

6. Weiblichkeit

 

Polnische Frauen sind im Vergleich zu den westeuropäischen Frauen wesentlich weiblicher. Sie sind nicht so weiblich wie die Frauen, die Sie in osteuropäischen Ländern wie der Ukraine oder Russland finden, aber dennoch sind sie eine solide Mischung aus beiden – wenn auch etwas mehr westlich orientiert.

 

Polnische Frauen haben in der Regel keine zu großen traditionellen Wertevorstellungen. Viele sind selbst berufstätig und verdienen ihr eigenes Geld. Rechnen Sie also damit, dass Aufgaben, wie Wäsche waschen, kochen, den Haushalt schmeißen gemeinsam bewältigt werden müssen.

 

Gerne wird sie sich für Sie zurechtmachen und auch Make-Up tragen, wenn Sie betonen, dass es ihnen gefällt. In den seltensten Fällen jagt sie jedoch großen Marken und Trends hinterher (im Vergleich zu ihren russischen Kolleginnen).

 

Es genügt ihr die neuesten Styles zu tragen, die Sie bei allen großen Marken eines Einkaufszentrums finden kann.

 

Erwarten Sie nicht, dass sie High Heels im Supermarkt trägt oder einfach nur in der Stadt damit herumläuft. Dafür wird sie wissen, wann sie Stöckelschuhe zu tragen hat und diese bei gegebenem Anlass auch tragen. Was auch immer sie tun kann, um für sich selbst gut auszusehen und Männer anzuziehen, wird sie tun, nur nicht damit übertreiben.

 

Polnische Frau

 

7. Feminin, aber nicht übertrieben sexy in ihrem Stil und Styling

 

Zu besonderen Anlässen und Feiertagen wird Sie ihre besten Kleider und High Heels tragen. Aber bei alltäglichen Besuchen an der Universität oder bei spontanen Besorgungen in der Stadt laufen polnische Frauen für gewöhnlich nicht in sexy Outfits herum.

 

Dies ist einfach nicht Teil ihres Stils, und sie sind im Vergleich zu ihren osteuropäischen Kolleginnen ein Stück weit konservativer. Sie werden einen großen Unterschied feststellen, wenn Sie die Straßen von Moskau und Krakau vergleichen, was die Kleidung der polnischen und russischen Frauen angeht (die Ukraine zählt auch zu den Ländern, wo Wert gelegt wird auf auffällige Stylings).

 

In Russland gibt es Frauen, die Pelze tragen, die mit Röcken und Kleidern kombiniert werden, unabhängig von der Temperatur draußen. In Polen ist man eher der legere Typ mit viel Jeans und Stiefeln. Stilvoll und insgesamt gut gepflegt, aber nicht übermäßig sexy.

 

8. Feiertage sind wichtig und für Familien gedacht

 

Sobald Sie sich mit einer Polin verabredet haben, werden Sie schnell feststellen, dass Feiertage für sie ein riesiges Ereignis sind. Sie besuchen ihre Familien für ein paar Tage oder auch länger, essen und trinken bis zum Umfallen. Ein Mädchen mit einer guten Erziehung wird im Urlaub oder zur Ferienzeit immer zu Hause und in der Nähe ihrer Familie sein wollen. Erwarten Sie also nicht, dass sie Lust hat, zu Weihnachten zu Ihnen rüber zufliegen, um Sie im Ausland zu besuchen. Feste und Familie hat für oberste Priorität.

 

Wenn Sie eine erfolgreiche Beziehung mit einer polnischen Frau führen möchten, müssen Sie an festlichen und familiären Veranstaltungen teilnehmen, sich mit ihrer Familie gut stellen und zeigen, dass Sie an polnischen Bräuchen und Traditionen interessiert sind. Glücklicherweise sind die meisten polnischen Familien sehr gastfreundlich. Die Tradition, dass polnische Familien zu Weihnachten immer einen Platz am Esstisch offen lassen für den Fall, dass ein Gast unerwartet aufkommt, ist ein guter Hinweis darauf.

 

9. Polnische Frauen sind offen für das Kennenlernen von Ausländern

 

Die meisten Frauen in Polen sprechen sehr gutes Englisch und viele studieren auch romanische Sprachen, wie Spanisch oder Italienisch. Polnische Frauen sind im Allgemeinen sehr offen dafür ausländische Männer kennenzulernen. Auch, wenn polnische Männer in den letzten Jahren sehr an Attraktivität dazugewonnen haben.

 

Einige Frauen wünschen sich ein besseres Leben und ein höheres Einkommen in einem anderen Land (viele Polen leben bereits im Ausland), andere wünschen sich einfach etwas mehr Abenteuer und neuen Wind.

 

In einer großen oder kleineren Stadt finden Sie immer eine Handvoll Frauen, die neugierig darauf sind mit Ausländern auszugehen. Die Frauen sind sicherlich auch weniger skeptisch und werden Sie nicht mit irrsinnigen Psycho-Tests nerven, wie Sie es häufiger in der Ukraine oder manchmal auch in Russland vorfinden können.

 

Männer aus verschiedenen Ländern sind in Polen Willkommen. Auch in Polen gibt es Menschen, die einen Hang zum übermäßigen Nationalstolz haben. Ähnlich wie in Deutschland wird die weiße Vorherrschaftsbewegung immer beliebter. Während diese Tendenz zwar vorhanden ist, zieht sie aktuell nur eine sehr kleine Minderheit von Anhängern an. Polnische Mädchen sind in der Regel doch eher aufgeschlossen, wenn es darum geht, ausländischen Männern zu begegnen. Italienische und spanische Männer scheinen derzeit in Mode zu sein.

 

Insgesamt ähneln polnische Frauen eher skandinavischen Frauen als russische Frauen in ihrer Haltung, sich mit jemandem außerhalb ihrer eigenen ethnischen Herkunft zu treffen. Neben polnischen Männern ist das Interesse zu asiatischen Männern in Polen recht groß. Männer aus dem Nahen Osten und Indien kommen ebenfalls gut an. Ich habe vor einigen Jahren einen Mann aus Indien getroffen.

 

10. Sie mögen Romantiker und einen Mann, der sich um sie sorgt

 

An großen Tagen, wie zum Beispiel Geburtstagen und besonderen Feiertagen müssen polnische Frauen immer Blumen bekommen. Polnische Frauen lassen sich gerne mit kleinen Geschenken und romantischen Gesten überraschen, und wenn Sie dies vermissen, wird sie Ihnen sicherlich einen subtilen Hinweis darauf geben.

 

Sie sollten demnach ein ewiger Romantiker sein, auch spontan, ganz ohne Anlass. Dies ist ein langer, aber glorreicher Weg, denn die Frauen werden es wirklich zu schätzen wissen. Denn genau das wird Sie von anderen Männern abheben.

 

11. Polen sind Herzensmenschen

 

Auch wenn bereits sehr viele Polen im Ausland leben, lieben sie alle ihr Heimatland und jubeln bei nationalen Sportveranstaltungen fleißig mit. Die meisten polnischen Frauen sind stolz auf ihre Herkunft. Darum ist es wichtig, dass Sie sich mit der Kultur, mit den Sitten und der Geschichte des Landes vertraut machen, wenn Sie eine ernsthafte Beziehung anstreben oder in Polen gemeinsam mit Ihrer Partnerin leben wollen.

 

Kein Land ist perfekt und so hat auch Polen seine eigenen Probleme. Trotzdem bleibt Polen ihr Heimatland und damit für sie die Nummer eins unter allen Ländern.

 

Schlussgedanken

 

Süß, lustig und weiblich ist eine großartige Kombination für eine Frau. Polen bietet eine große Auswahl an facettenreichen Frauen, die offen sind für Beziehungen zu Ausländern. Wenn Sie nach einem gut entwickelten Land mit niedrigen Lebenshaltungskosten und niedlichen Frauen mitten in Europa suchen, ist Polen sicherlich eine der besten Optionen.

 

Polnische Frauen sind natürlich auf der ganzen Welt zu finden, da sie häufig umziehen, um in anderen Ländern zu arbeiten. Suchen Sie aber am Besten direkt im Land. Große Städte wie Krakau und Warschau bieten eine große Anzahl von Studenten und jungen Berufstätigen, die ausländische Männer treffen möchten.

 

Polnische Frauen sind von Natur aus weiblich, werden jedoch immer mehr von Trends verwestlicht. Dies hat auch Einfluss auf ihre Art. Für viele Männer ist dies ein Vorteil, da es einfacher ist, mit solchen Frauen in Kontakt zu treten und dabei gleichzeitig eine gute Mischung von Charaktereigenschaften zu finden, die ihren eigenen Wünschen entsprechen. In Bezug auf die mitteleuropäischen Länder liegt Polen zweifellos an der Spitze der drei besten Länder mit einem interessanten Pool an tollen Frauen.

 

Wenn Sie das Verständnis dafür mitbringen, was eine polnische Frau ausmacht, wie sie denkt, lebt und liebt und ein ehrliches Interesse an ihrem Heimatland und ihrer Kultur zeigen, so werden Sie gute Chancen haben eine Frau in Polen zu finden mit der Sie eine langfristige Beziehung aufbauen werden können.